März 2022

Schauspielerin Muriel Baumeister: „Ich bin nüchterne Alkoholikerin“

Sie drehte für den „Tatort“, für „Derrick“ oder stand für TV-Krimis und harmlosen Rosamund Pilcher-Verfilmungen vor der Kamera. Doch was ihre Fans und auch viele ihrer Freunde und Bekannte nicht wussten: Schauspielerin Muriel Baumeister hatte jahrelang ein großes Alkoholproblem, über das sie nun in ihrer Autobiografie berichtet.

Weiterlesen ...

März 2022

Deutschland: Verkauf von Alkohol soll generell erst ab 18 Jahren erlaubt sein

Ist es derzeit erlaubt, dass Jugendliche im Alter von 16 bis 17 Jahren in Geschäften und Gaststätten Bier oder Wein kaufen dürfen, so will die geplante Gesundheitsreform dies ändern. Demnach soll der Verkauf von Alkohol generell nur noch an Erwachsene – also ab 18 Jahren – erlaubt sein. Und auch beim Verkauf von Tabak sind einige schwerwiegende Änderungen geplant.

Weiterlesen ...

Februar 2022

Lockdown als Horrortrip für Kinder von suchtkranken Eltern

Rückfälle von suchtkranken Eltern wirkt sich die Corona-Pandemie auf deren Kinder anscheinend besonders problematisch aus. Denn wie Untersuchugen zutage brachten, haben nicht wenige Väter oder Mütter gerade wegen eines Lockdowns einen Rückfall, unter dem dann die Jungen und Mädchen besonders leiden, weiß die Suchtexpertin Birgit Grämke.

Weiterlesen ...

Februar 2022

Schweiz: Verbotener Alkoholverkauf an Teenagern boomt

Ein Suchtexperte in der Schweiz schlägt Alarm: In Zürich kommen Teenager anscheinend problemlos an Alkohol und Zigaretten heran, wie Testkäufe, die von Jugendlichen durchgeführt wurden, ans Licht brachten. Das besorgniserregende Ergebnis: 51 Prozent der 14- bis 17-Jährigen konnten problemlos alkoholische Getränke und Zigaretten kaufen.

Weiterlesen ...

Januar 2022

Schweiz: Alkoholkonsum der Jungen in drei Kantonen stark gestiegen

Wie eine repräsentative Umfrage der Schweizer Selbsthilfegruppe Blaues Kreuz aufzeigt, greifen in den Kantonen Bern, Solothurn und Freiburg immer mehr Jugendliche zum Alkohol. Zudem stellt die Suchtfachstelle Berner Gesundheit eine Zunahme von psychischen Erkrankungen bei jungen Menschen fest. Schuld daran dürfte laut Experten die Corona-Pandemie sein.

Weiterlesen ...

Januar 2022

Irland führt Mindestpreis für Alkohol ein

Das neue Gesetz in Irland wird viele Konsumenten nicht gerade freuen: Laut einem Bericht des Branchenmagazins The Drinks Business führt die irische Regierung einen Mindestpreis von alkoholischen Getränken ein. Somit wird die billigste Flasche Wein im Einzelhandel 7,40 Euro kosten, auch für Bier und Spirituosen wird es Mindestpreise geben.

Weiterlesen ...

Dezember 2021

Deutschland: Immer mehr Rauschtrinker

Deutlich gestiegen ist die Zahl der Rauschtrinker in Deutschland. Wie die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) in Hannover mitteilt, wurden im Jahr 2020 etwa 34 Prozent mehr als im Jahr davor der bundesweit Versicherten wegen einer Alkoholabhängigkeit, Entzugserscheinungen oder eines akuten, teils lebensgefährlichen Rausches ärztlich behandelt.

Weiterlesen ...

Dezember 2021

Großbritannien: Enormer Anstieg der Alkoholtoten

Um fast ein Fünftel stieg in Großbritannien im Jahr 2020 im Vergleich mit dem Jahr davor die Anzahl jener Menschen, die aufgrund ihres viel zu hohen Alkoholkonsums verstarben. Wie das britische Statistikamt mitteilte, tranken sich landesweit 8974 Menschen zu Tode, als häufigste Todesursache wurden Lebererkrankungen und Alkoholvergiftungen verzeichnet.

Weiterlesen ...